Wählen Sie Ihre Sprache:
België
France
Deutschland
Danmark
Worldwide

NaviTrans baut seine Präsenz am schwedischen Logistikmarkt weiter aus

Letzte Woche unterzeichneten der Logistik-Softwareanbieter NaviTrans aus Kortrijk in Belgien und der Microsoft Dynamics NAV Partner Everest Business Solutions AB aus Göteborg in Schweden eine Vereinbarung zum Vertrieb von NaviTrans am schwedischen Markt. Direkt nach der Unterzeichnung der Vereinbarung nahm das Team von Everest an einer ersten 4-tägigen Schulung am Firmensitz von NaviTrans in Kortrijk teil. Mit dem Hinzukommen von Everest Business Solutions zur wachsenden Gemeinschaft von NaviTrans-Händlern wird die Zukunft der Wachstumsstrategie von NaviTrans für den schwedischen Markt sichergestellt.

„Wir sind der Überzeugung, dass der Logistikmarkt in den nächsten Jahren deutlich wachsen wird", meint Jonas Carlberg, Managing Partner bei Everest Business Solutions AB. „Wenn wir unsere Position in diesem Markt festigen wollen, ist es wichtig, dass wir eine Out-of-the-Box-Lösung anbieten können, die eine breite Auswahl an Logistik-Aktivitäten unterstützt. Wir haben uns verschiedene branchenspezifische Softwareprodukte angesehen und zweifellos ist NaviTrans die umfassendste Softwarelösung für Logistikdienstleister am heutigen Markt."

„Seit wir 1999 mit NaviTrans angefangen haben, lag unser Schwerpunkt immer zu 100 % auf dem Logistikmarkt", erklärt Stefan Dedrie, Managing Partner und Commercial Director bei NaviTrans. „Heute enthält unsere Software die Best-Practice-Prozesse von über 300 Logistik-Kunden von überall auf der Welt. Mit der Hilfe von Everest Business Solutions AB, die über einen großen Erfahrungsschatz bezüglich der schwedischen Wirtschaft und über gründliche Kenntnisse von Microsoft Dynamics NAV verfügen, freuen wir uns darauf, unsere Präsenz am schwedischen Logistikmarkt weiter auszubauen."