Wählen Sie Ihre Sprache:
België
France
Deutschland
Danmark
Worldwide

LGT entscheidet sich für NaviTrans für die Abwicklung von Transporten und Lagerprozessen

LGT, der führende Möbellogistikspezialist in Skandinavien, wählte NaviTrans als neue digitale Plattform für die Abwicklung aller Transporte und Lageraktivitäten. Dadurch sollen eine bessere Integration in die Systeme der Kunden, mehr Transparenz und eine bessere Kontrolle der Transporte erreicht werden.

Die neue Plattform wird LGT außerdem eine effektivere Planung und effektivere Prozesse ermöglichen. Neue Dienste können integriert werden, das Ausmaß der Kontrolle ist höher, was dem Kunden einen Mehrwert, etwa in Form detaillierterer Informationen über den Standort seiner Waren, bietet. Ein weiterer Vorteil für LGT besteht darin, dass etwaige Abweichungen früher erkannt werden, sodass schnelles Handeln möglich ist.

Für LGT stellt die Implementierung der neuen Plattform für TMS und WMS nach eigenen Angaben einen Quantensprung dar. Und indem man auf NaviTrans setzt, kann man dem Kunden auch in Zukunft die erwarteten Dienste bieten, unabhängig davon, wie schnell sich der IT-Bereich entwickelt.

„Wir freuen uns, dass sich mit LGT ein weiteres führendes Logistikunternehmen bei der Unterstützung der Geschäftsprozesse für NaviTrans entschieden hat", erklärt Stefan Dedrie, Managing Partner und Commercial Director bei NaviTrans. „Dies beweist, dass unsere Strategie, NaviTrans zu einer sehr umfassenden Lösung zu machen, die die Wünsche unterschiedlicher Logistikdienstleister abdeckt, aufgegangen ist. Es bestätigt auch, dass unsere Entscheidung, NaviTrans auf der Microsoft Dynamics NAV Plattform aufzubauen, unseren Kunden große Sicherheit bietet, wenn es um künftige Technologie und geschäftliche Kontinuität geht."

Über NaviTrans


Mit über 16 Jahren Branchenfokussierung und über 250 Logistikdienstleistern, die sich darauf verlassen, dass NaviTrans ihre Aktivitäten steuert, hat sich NaviTrans inzwischen zur umfassendsten Out-of-the-Box-Softwarelösung in der Branche entwickelt. Es übersetzt die komplexe Realität einer Vielzahl von Logistikunternehmen in leicht zu kontrollierende Prozesse, die ihnen helfen, Kosten zu senken, Gewinnmargen zu steigern und die Erwartungen ihrer Kunden zu übertreffen. NaviTrans wurde auf Grundlage von Microsoft Dynamics NAV entwickelt, der Unternehmenslösung (ERP) zur Strukturierung finanzieller und betrieblicher Geschäftsprozesse. Wie andere Microsoft-Produkte ist es benutzerfreundlich und einfach zu implementieren.

Über LGT


LGT Logistics ist der führende Möbellogistikspezialist in Skandinavien. Maßgeschneiderte Konzepte für Möbelhersteller, Importeure, Großhändler und Geschäfte, kombiniert mit einer hohen Qualität der Transporte, trugen LGT Logistics das Vertrauen einer Reihe bekannter Möbelfirmen in Skandinavien bei der Abwicklung der Möbellogistik ein. Der Konzern verzeichnet einen Umsatz von 80 Millionen Euro mit 300 Angestellten und Niederlassungen und Lagern in Horsens, Dänemark, Lahti, Finnland, Malmö und Tibro, Schweden, sowie in Vilnius, Lettland.